Schlamm auf Straße: Frau gerät ins Schleudern

1 Bilder
Bermatingen (sz) - Rund 1000 Euro Sachschaden entstand bei einem witterungsbedingten Unfall am Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr. Ein
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Bermatingen (sz) - Rund 1000 Euro Sachschaden entstand bei einem witterungsbedingten Unfall am Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr. Ein
Schwäbische Zeitung

Rund 1000 Euro Sachschaden entstand bei einem witterungsbedingten Unfall am Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr. Eine 21 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Mercedes auf der Landesstraße 205 von Salem in...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Rund 1000 Euro Sachschaden entstand bei einem witterungsbedingten Unfall am Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr. Eine 21 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Mercedes auf der Landesstraße 205 von Salem in Richtung Bermatingen. Kurz vor Bermatingen fuhr sie in ein Schlamm-/Wassergemisch, das nach einem Starkregen von einem Maisfeld abging und die Fahrbahn überquerte. Die 21-Jährige kam ins Schleudern und schließlich von der Fahrbahn ab.

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.