Dürrenwaldstetten (mbu) - Die Krippenfreunde in Dürrenwaldstetten haben vor Weihnachten ihre orientalische Krippe aufgebaut. Mit
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Krippenführung erklärt die orientalische Landschaft (Foto: Marion Buck)
Stv. Redaktionsleitung

Die Krippenfreunde in Dürrenwaldstetten haben vor Weihnachten ihre orientalische Krippe aufgebaut. Mit über 150 Figuren wird die Geschichte um die Geburt Jesu erzählt.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Krippenfreunde in Dürrenwaldstetten haben vor Weihnachten ihre orientalische Krippe aufgebaut. Mit über 150 Figuren wird die Geschichte um die Geburt Jesu erzählt. Bis Mariä Lichtmess kann die orientalische Landschaft täglich angeschaut werden. Bei den Krippenführungen am 6. und 8. Januar werden viele kleine Details in der Krippenlandschaft erklärt. Fotos: Marion Buck

Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.