Hoch oben liegt die Herausforderung

Biberach - Es ist zwar längst kein wirklicher Geheimtipp mehr, doch immer noch gibt es viele Biberacher, die nicht wissen, was f
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Biberach - Es ist zwar längst kein wirklicher Geheimtipp mehr, doch immer noch gibt es viele Biberacher, die nicht wissen, was f
Schwäbische Zeitung

Biberach - Es ist zwar längst kein wirklicher Geheimtipp mehr, doch immer noch gibt es viele Biberacher, die nicht wissen, was für ein tolles Naturerlebnis sich im Burrenwald versteckt.

Biberach - Es ist zwar längst kein wirklicher Geheimtipp mehr, doch immer noch gibt es viele Biberacher, die nicht wissen, was für ein tolles Naturerlebnis sich im Burrenwald versteckt. Direkt an der B312 in Richtung Riedlingen gelegen, neben dem Naturspielplatz, befindet sich der Biberacher Hochseilgarten. Hier können all jene, die in den Sommerferien zu Hause geblieben sind, ihren Alltag für mehrere Stunden vergessen und sich mal so richtig auspowern. SZ-Mitarbeiterin Sarah Warchhold war im Hochseilgarten mit der Kamera unterwegs.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.