Die Kressbronner Narren stürmen das Rathaus

15 Bilder
Schwäbische Zeitung

Kressbronn - Stari, Staro, Haidach Jehu – auch in Kressbronn haben die Narren das Rathaus gestürmt und den Schlüssel eingesackt. Und doch war alles ein bisschen anders als sonst: So staunten die Zuschauer, die dichtgedrängt auf dem Rathausplatz das Geschehen verfolgten, nicht schlecht, als der Büttel nicht mit dem Schultes, sondern mit Manfred Ammann aus dem Bauamt wieder hinaus kam und diesen vors Narrengericht stellte. Genützt hat’s nichts – bis Mittwoch haben die Griesebigger und Haidachgeister nun die Narrenfahne gehisst. SZ-Redakeurin Britta Baier war mit der Kamera dabei.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen