Zweiter Außeneinsatz an der ISS erfolgreich beendet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auch der zweite Außeneinsatz der „Discovery“- Besatzung an der Internationalen Raumstation ISS ist weitgehend erfolgreich abgeschlossen worden. Laut NASA waren die beiden US- Astronauten bei ihrem gut sechsstündigen Ausstieg vor allem mit Vorbereitungs- und Installationsarbeiten beschäftigt. Bereits am Freitag war das letzte Paar Sonnensegel an der ISS erfolgreich entfaltet worden. Für morgen ist noch ein Außeneinsatz geplant. Am 28. März wird die „Discovery“ auf der Erde zurückerwartet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen