Zweite Leiche aus Trümmern des Kölner Stadtarchivs geborgen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unter den Trümmern des Kölner Stadtarchivs ist vermutlich die Leiche des zweiten Vermissten gefunden worden. Der Leichnam ist noch nicht identifiziert. Die Polizei geht allerdings davon aus, dass es sich wahrscheinlich um den 24 Jahre alten Khalil G. handelt. Der Tote sei männlich und sehe südländisch aus. Die Leiche wurde zur Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht. Am Sonntag war ein 17-Jähriger tot aus den Trümmern geborgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen