Zwei Tote bei Unglück mit Pariser Fangruppe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tragisches Unglück in einem Pariser Vorort: Eine S- Bahn erfasste am Abend eine Gruppe Fußballfans, die nach der Partie zwischen Olympique Lyon und dem OSC Lille an den Gleisen unterwegs waren. Dabei seien ein Erwachsener und ein zehnjähriges Kind ums Leben gekommen, sagte ein Bahnsprecher. Elf Menschen wurden verletzt, davon drei schwer. Der Fahrer habe wegen der Dunkelheit nicht rechtzeitig reagieren können. Die Gruppe hatte sich möglicherweise auf der Suche nach den Fanbussen verlaufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen