Zwei Jungen von Güterzug erfasst und getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Jungen sind in Brandenburg bei Groß Köris von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Ihre Identität sei noch nicht geklärt, sagte ein Polizeisprecher. Der Lokführer habe einen Schock erlitten und die Fahrt nicht fortsetzen können. Dem Sprecher zufolge war der Zug auf der Fahrt von Berlin nach Halbe. Gegenwärtig würden Spuren gesichert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen