Zwei Boeing-Mitarbeiter unter Toten des Absturzes bei Amsterdam

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unter den neun Toten des Flugzeugabsturzes bei Amsterdam sind auch zwei Mitarbeiter des US-Flugzeugbauers Boeing. Ein dritter Boeing-Angestellter sei verletzt worden und liege noch in Krankenhaus, heißt es vom Konzern. Über das Schicksal eines vierten Angestellten erwarte das Unternehmen noch Informationen. Zuvor hatten Behörden mitgeteilt, bei dem Absturz seien vier US-Amerikaner und fünf Türken getötet worden. Das türkische Passagierflugzeug war am Mittwoch beim Landeanflug auf den Airport Schiphol abgestürzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen