Zollbeamte haben bei der Überprüfung eines Schweizer Autos Hanfsamen sowie Gerätschaften (Lampen und Reflektoren) für den Betri
Zollbeamte haben bei der Überprüfung eines Schweizer Autos Hanfsamen sowie Gerätschaften (Lampen und Reflektoren) für den Betrieb einer Indoorplantage sichergestellt (Foto: Polizei)

Zollbeamte aus Friedrichshafen haben bei der Überprüfung eines Schweizer Autos vergangenen Freitag am Grenzübergang Niederstaufen Hanfsamen sowie Gerätschaften (Lampen und Reflektoren) für den Betrieb einer sogenannten Indoorplantage sichergestellt.

Der 31-jährige Fahrer gab an, die Samen zuvor in Österreich gekauft zu haben. Die Zöllner leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, erhoben die Beamten auf Gerichtsanordnung eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro und stellten die Gegenstände sicher. (lz)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen