Zehn Tote bei Amoklauf in Winnenden bei Stuttgart

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Amokläufer hat an einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart ein Blutbad angerichtet und zehn Menschen erschossen. Das teilte Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech mit. Zwei Menschen wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter ist nach Angaben der Polizei ein 17-jähriger ehemaliger Schüler der Realschule in Winnenden. Er soll inzwischen festgenommen worden sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen