Wissenswertes für Urlauber: Neue Angebote

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Zürich soll zum „großen Garten“ werden

Zürich (dpa/tmn) - In den vergangenen Jahren sind Touristen in Zürich schon bemalte Kühe, Sitzbänke oder Teddybären begegnet. Auch 2009 gibt es eine Sommeraktion mit überall in der Stadt verteilten Objekten: 300 große, von Künstlern gestaltete Pflanzentröge mit Oleander oder Feigenbäumen sollen Zürich in einen „großen Garten“ verwandeln, teilt das Tourismusamt mit. Die Aktion „Gartencity“ soll vom 18. Mai bis 19. September laufen.

Kenias Tourismus-Homepage jetzt auf Deutsch

Mettmann (dpa/tmn) - Über Kenia als Reiseland informiert jetzt auch auf Deutsch eine offizielle Webseite. Erreichbar ist sie unter „magical-kenya.de“, teilt die Deutschland-Tourismusvertretung des ostafrikanischen Landes mit. Bislang gab es die Webseite nur auf Englisch. Abrufbar sind Informationen zum Beispiel zu Safaris und Strandurlaub. Auch Prospekte können über die Seite bestellt werden.

„Van Gogh und die Farben der Nacht“ in Amsterdam

Köln (dpa/tmn) - Das Van Gogh Museum in Amsterdam zeigt vom 13. Februar bis 7. Juni die neue Ausstellung „Van Gogh und die Farben der Nacht“. Zu sehen sind Bilder wie „Die Sternennacht“ aus dem Museum of Modern Art in New York, die zu den bekanntesten des Malers gehören. Während der Ausstellung ist das Museum samstags bis 22.00 Uhr geöffnet, teilt das Niderländische Büro für Tourismus mit. Tickets sind online buchbar.

Kostenfreies Lawinencamp im Tannheimer Tal

Tannheim (dpa/tmn) - Wie sie sich bei Geländefahrten oder einer Lawine richtig verhalten, erfahren Wintersportler bei einem Camp im Tannheimer Tal in Tirol. Am 14./15. Februar sowie am 14./15. März informieren Berg- und Skiführer über alpine Gefahren, teilt der Tourismusverband Tannheimer Tal mit. Die Teilnahme ist kostenlos, Lawinenausrüstung wird ausgeliehen.

Rotterdamer Filmfestival präsentiert junge Filmkünstler

Köln (dpa/tmn) - Das „International Film Festival Rotterdam“ zeigt von 21. Januar bis 1. Februar zeitgenössische Filmkunst. Das Programm in 27 Kinos reicht von Spielfilmen bis hin zu filmischer bildender Kunst. Im Mittelpunkt stehen „junge Künstler, die Grenzen auf experimentelle Weise überschreiten“, so das Niederländische Büro für Tourismus. Tickets gibt es online.

Thailand ruft zum „Happy Spa-ing“

Bangkok (dpa/tmn) - Führende Wellnessanbieter in Thailand reagieren mit der Aktion „Happy Spa-ing“ auf die stark gesunkenen Besucherzahlen im Lande. 13 Mitglieder der „Thai Spa Association“ bieten bis Ende Februar Rabattcoupons an. Mit ihnen bekommen die Gäste 50 Prozent Nachlass, teilt der Verband mit. Die Coupons lassen sich im Internet herunterladen.

Gartencity Zürich: www.gartencity.ch

Deutsche Kenia-Seite. www.magical-kenya.de

„Van Gogh und die Farben der Nacht“: www.vangoghmuseumtickets.com

Kostenfreies Lawinencamp: www.tannheimertal.com

Rotterdamer Filmfestival (Nur Englisch und Niederländisch): www.filmfestivalrotterdam.com

„Happy Spa-ing“ (Nur Englisch und Thailändisch): www.thaispaassociation.com

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen