Williamson hat Argentinien verlassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Holocaust-Leugner und Pius-Bruder Richard Williamson hat Argentinien bereits Ende vergangener Woche verlassen. Das bestätigte die erzkonservative Bruderschaft der dpa. Wohin Williamson ausgereist sei, wollte ein Sprecher nicht sagen. Die argentinische Regierung hatte Williamson eine Zehn-Tage-Frist gesetzt, das südamerikanische Land zu verlassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen