„Wild Ocean 3D“: Eintauchen in eine Unterwasserwelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unter der Regie von Luke Cresswell und Steve McNicholas lädt der 3D-Dokumentarfilm ein zum Eintauchen in die fantastische Unterwasserwelt des Indischen Ozeans vor der Küste Südafrikas.

Gezeigt werden nicht nur die unendliche Artenvielfalt, sondern auch die durchaus verschiedenen Überlebensstrategien der Wassertiere, ob sie sich nun als Einzelkämpfer oder in großen Schwärmen zu schützen versuchen. Denn das Leben ist für sie alles andere als gefahrlos, zumal sich vor allem der Mensch als größter Feind der Tierwelt unrühmlich hervorgetan hat. Cresswell ist seit 1991 als Künstler des Musicals „Stomp“ bekannt.

(Wild Ocean 3D, USA 2008, 40 Min., FSK o. A., von Luke Cresswell, Steve McNicholas)

www.fantasiafilm.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen