Wikileaks-Gründer Assange zu knappem Jahr Gefängnis verurteilt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, ist wegen Verstoßes gegen seine Kautionsauflagen in Großbritannien zu 50 Wochen Gefängnis verurteilt worden. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch aus dem Gerichtssaal.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen