Wieder Wale in Australien gestrandet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Australien ist erneut eine Gruppe von Walen gestrandet. Mindestens 67 der etwa 80 Tiere hätten nicht gerettet werden können, berichtete der Rundfunksender ABC. An dem Strand rund 270 Kilometer südlich von Perth waren Dutzende Freiwillige im Einsatz. Sie versuchten, die Tiere zurück ins Meer zu schieben. Erst Anfang März waren nördlich von der australischen Insel Tasmanien fast 200 Wale gestrandet. Die meisten verendeten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen