Wetzlar verpflichtet Trainer Michael Roth

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat Michael Roth als Trainer vom 1. Juli an für zwei Jahre verpflichtet. Der 46 Jahre alte Ex-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Er wird Nachfolger des zum Saisonende ausscheidenden Coaches Volker Mudrow. „Ich freue mich auf die Arbeit mit der jungen Wetzlarer Mannschaft, die über ein beachtliches Potenzial verfügt“, sagte Roth. Sein Vertrag wurde beim Klassenkonkurrenten TV Großwallstadt nicht verlängert.

Seit der Saison 2005/2006 sitzt der 54-fache Nationalspieler und Silbermedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles auf der Trainerbank der Mainfranken. Als Spieler wurde Roth mit dem TVG sowohl DHB-Pokalsieger (1987 und 1989) und deutscher Meister (1990) als auch Vize-Europapokalsieger (1986).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen