Westumgehung: Verletzte beim Einbiegen
Westumgehung: Verletzte beim Einbiegen (Foto: Archiv- Stephan Jansen / dpa)

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der B 29/Westumgehung ereignete. Eine 19-jährige Autofahrerin bog an der Anschlussstelle Affalterried gegen 7.30 Uhr mit ihrem Auto nach links ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 49-jährigen Mercedes-Fahrers. Die Unfallverursacherin und die Beifahrerin im Mercedes wurden bei dem Unfall verletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen