Werder Bremen erreicht UEFA-Cup-Viertelfinale

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Werder Bremen hat das Viertelfinale des Fußball-UEFA-Cups erreicht. Im Achtelfinal-Rückspiel reichte Werder dafür bei AS St. Etienne in Frankreich ein 2:2-Unentschieden. Das Hinspiel hatten die Bremer mit 1:0 gewonnen. Die Tore für Werder in St. Etienne schossen Sebastian Prödl und Claudio Pizarro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen