Weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin begonnen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die weltgrößte Reisemesse ITB ist in Berlin geöffnet worden. Bis zum Sonntag zeigen mehr als 11 000 Aussteller aus 187 Ländern Reiseziele rund um den Globus und neue Trends. Ein Schwerpunkt ist die Zukunft des Urlaubs angesichts der globalen Wirtschaftskrise. Zudem ist der Wirtschaftsfaktor Kulturtourismus ein wichtiges Thema. Offizielle Partnerregion ist „Ruhr 2010“, die Kulturhauptstadt im kommenden Jahr. Die ersten drei Tage ist die Messe nur für Fachbesucher zugänglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen