Welches Messer zu welchem Käse passt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nicht jedes Messer eignet sich für jeden Käse: Schnitt- und Weichkäse lassen sich am besten mit einem speziellen Weichkäsemesser schneiden. Die Lochung in der Klinge verhindere, dass der Käse am Messer hängen bleibt.

Dies erläutert die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft in München. Für Hartkäse wie Emmentaler oder Bergkäse empfehlen sich dagegen ein stabiles Messer oder ein Käsehobel.

Und weicher Schimmelkäse sollte immer mit einem separaten Messer geschnitten werden - sonst gelangen die Pilzkulturen auf andere Käsesorten und verfälschen den Geschmack dieser Produkte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen