Weiter Flugausfälle und Verspätungen wegen Schneechaos in England

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

London (dpa) - Nach dem Schneechaos in Großbritannien hat sich die Situation leicht entspannt. Die meisten Flughäfen wurden wieder geöffnet, allerdings mussten sich Reisende weiterhin auf zahlreiche Flugausfälle und Verspätungen einstellen. In London fuhren die meisten Buslinien und U-Bahnen wieder, allerdings kam es auch hier weiter zu Ausfällen oder eingeschränkten Angeboten. Tausende Kinder im gesamten Königreich hatten einen zweiten Tag in Folge frei, weil ihre Schulen wegen Schnee und Glatteis geschlossen blieben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen