Walter Buck singt seit 60 Jahren im Kirchenchor

Lesedauer: 4 Min
Agnes Welte vom Vorstand (v. l.), Kirchengemeinderätin Monika Trautmann, Pfarrer Simon Peter Mwanje, Ortsvorsteherin Katja Frey,
Agnes Welte vom Vorstand (v. l.), Kirchengemeinderätin Monika Trautmann, Pfarrer Simon Peter Mwanje, Ortsvorsteherin Katja Frey, Pfarrer Gordon Asare (5. v. r.) gratulierten Margit Schwarz (v. r.), Gebhard Merk, Willi Freisinger, Walter Buck und Agnes Buck (5. v. l.). (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Walter Buck hat Jubiläum als Sänger und Dirigent des Kirchenchors Ellwangen gefeiert. Seit 60 Jahren singt er im Chor, seit 40 Jahren leitet er diesen. Bei der Hauptversammlung wurde er mit einer Urkunde und der Anstecknadel der Diözese ausgezeichnet.

Ehrungen, Rückblick und Wahlen standen auf der Tagesordnung bei der Hauptversammlung des Ellwanger Kirchenchors. Schriftführerin Agnes Buck berichtete von 16 kirchlichen Auftritten bei Gottesdiensten, Prozessionen und Andachten. Bei neun Beerdigungen sang der Chor. Er wirkte zudem beim 90-jährigen Bestehen der Blutreitergruppe Ellwangen mit, half bei der Seniorenadventsfeier und bewirtete beim Ellwanger Narrensprung. Der Jahresausflug führte an den Bodensee. Der Ausschuss traf sich viermal.

Marianne Merk informierte in ihrem Kassenbericht darüber , dass am Jahresende ein kleines Plus zu verzeichnen war. Heribert Krapf bestätigte die einwandfreie Kassenführung.

Dirigent Walter Buck stellte das Arbeitspensum des Chors vor. 36 Proben, die im Schnitt von 70 Prozent der Mitglieder besucht wurden, absolvierte der Chorr. Buck gab auch einen Ausblick auf das diesjährige Dekanatssingen in Ochsenhausen und stellte die die Musikstücke vor, die dafür einstudiert werden sollen. Er bat um rege Teilnahme an den Proben, damit dieses Pensum bis zum Sommer bewältigt werden kann.

Im Anschluss wurden die ausscheidenden Ausschussmitglieder Mathilde Grösser und Reinhold Kunz verabschiedet. In den Ausschuss wurden einstimmig gewählt: Agnes Dengler (Sopran), Margit Schwarz (Alt), Karl Kiefer (Tenor) und Gebhard Merk (Bass). Klara Brüchle und Heribert Krapf übernehmen für weitere zwei Jahre das Amt der Kassenprüfer.

Seit 40 Jahren Chorleiter

Pfarrer Gordon Asare ehrte im Anschluss langjährige Sängerinnen und Sänger: für 20 Jahre wurden Margit Schwarz und Willi Freisinger, für 30 Jahre Agnes Buck, für 40 Jahre Gebhard Merk und für 60 Jahre Walter Buck mit einer Urkunde und Anstecknadel ausgezeichnet. Eine weitere Ehrung kam Walter Buck zuteil. Er leitet den Ellwanger Kirchenchor seit 40 Jahren. Zu diesem besonderen Anlass gab es nicht nur Glückwünsche und Geschenke der Gemeinde, auch der Chor gratulierte mit einem Vesperkorb. Pfarrer Gordon Asare rundete die vielen Glückwünsche mit einem passenden Gedicht ab: „Du bist wertvoll“.

Dank an den Chor gab es bei der Versammlung von vielen Seiten, von der stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchengemeinderats Monika Trautmann, von Ortsvorsteherin Katja Frey im Auftrag von Bürgermeisterin Irene Brauchle sowie von Pfarrer Gordon Asare und Pfarrer Simon Peter Mwanje.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen