Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg in Güllegrube gefunden

Lesedauer: 1 Min
Beim Abpumpen einer Jauchegrube in Dornbirn wurden Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. (Foto: Polizeidirektion Vorarlberg)
Schwäbische Zeitung

Am Dienstagvormittag gegen 11.20 Uhr wurden beim Auspumpen einer nicht mehr verwendeten Jauchegrube in Dornbirn Munition, zwei Sprenggranaten und mehrere lose Bestandteile wie Gewehrläufe von Kriegswaffen gefunden. Die Gegenstände dürften laut Polizei aus dem Zweiten Weltkrieg stammen.

Die Beamten des Entminungsdienstes und die Sachkundigen Organe des Landeskriminalamtes bargen die Fundgegenstände und begutachteten sie. Nach Abschluss der Ermittlungen und Erhebungen werden die Objekte fachgerecht entsorgt beziehungsweise vernichtet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen