VW Sharan bekommt 2010 einen Nachfolger

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eines der ältesten Autos auf dem deutschen Markt geht in die letzte Runde: Der bereits im Jahr 1995 vorgestellte VW Sharan bekommt bald einen Nachfolger. Das bestätigte VW in Wolfsburg.

Die Neuauflage der siebensitzigen Großraumlimousine, die auch als Seat Alhambra und vor dem Modellwechsel bei Ford als Galaxy verkauft wurde, soll bei VW 2010 auf den Markt kommen, sagte ein Sprecher. Ford hat mittlerweile ein eigenes Modell entwickelt, aber ein erneuter Seat-Ableger gilt als sehr wahrscheinlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen