Vorsitzender Daniel Post über den Fanfarenzug Bad Waldsee: "Wir möchten Fanfarenmusik pflegen"

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

SZ: Warum lohnt es sich, beim Fanfarenzug Bad Waldsee Mitglied zu werden?

Daniel Post: Es lohnt sich der Erhalt der Fanfarenmusik, der mit Naturtoninstrumenten nur ganze Töne spielen kann, da die Instrumente keine Ventile besitzen. Durch unsere regionalen und überregionalen Auftritte kommen wir viel herum in nah und fern und lernen viele Leute kennen, die der Fanfarenmusik gleichgesinnt sind. Außerdem ist das Vereinsklima gut und die Kameradschaft im Verein wird gepflegt.

SZ: Was ist das Besondere am Fanfarenzug Bad Waldsee?

Post: Der Verein besitzt ein sehr gutes Vereinsklima, und der Zusammenhalt in unserer Gemeinschaft ist sehr groß. Außerdem sind unsere Naturton- instrumente ganz besondere Exemplare. Mit denen können nur ganze Töne gespielt werden, dadurch können wir leider nicht alles spielen, doch dies ist auch der Grund, warum die Fanfarenmusik so etwas Besonderes ist.

SZ: Muss ein Interessierter besondere Voraussetzungen erfüllen, um bei Ihnen Mitglied werden zu können?

Post: Man muss Interesse haben, ein Instrument zu erlernen. Dazu ist es bei uns im Verein nicht unbedingt notwendig, Notenkenntisse zu haben. Aber ein wenig Taktgefühl sollte schon da sein.

SZ: Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?

Post: Erhalt der Fanfarenmusik, neue Mitglieder zu aktivieren und unsere Jugendarbeit beizubehalten beziehungsweise auszubauen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen