Vorpommern feiert: Jubiläen in Binz und Stralsund

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Vorpommern gibt es für Touristen in diesem Jahr zwei Jubiläen zu erleben: Die Hansestadt Stralsund feiert ihre Gründung vor 775 Jahren, Binz auf Rügen erinnert an die offizielle Ernennung zum Seebad vor 125 Jahren.

Höhepunkt des Jahres in Stralsund sollen Festwochen vom 23. Juli bis 9. August werden. Eröffnet werden sie mit den „Wallensteintagen“: Bei diesem Volksfest erinnern die Bürger in historischen Kostümen an den erfolgreichen Widerstand bei einer Belagerung im 30-jährigen Krieg. Auch eine „Lange Nacht des offenen Denkmals“ am 8. August und ein großes Barockfeuerwerk vor dem Rathaus gehören zum Programm.

Ein Badevergnügen wie im Jahr 1884 will Binz auf Rügen mit seiner „historischen Woche“ vom 29. April bis 3. Mai bieten. Ein weiterer Höhepunkt soll das Seebrückenfest vom 9. bis 14. Juni werden. Binz ist nach Angaben der Kurverwaltung heute mit jährlich rund zwei Millionen Übernachtungen der größte Urlaubsort auf der Insel Rügen.

Touristeninformationen über die Hansestadt Stralsund: www.stralsundtourismus.de

Infos zum Jubiläumsprogramm von Binz auf Rügen: www.125jahre.inbinz.info

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen