Vikin.gg siegt mit 3:0 im Finale der Dota BTS Pro Series

Lesedauer: 2 Min
Dota 2
Vikin.gg hat sich einen weiteren Dota-Titel erspielt. (Symbolbild). (Foto: Zacharie Scheurer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das rumänische Dota-Team Vikin.gg hat den ersten Platz der BTS Pro Series Season 3 erkämpft. Im europäischen Finale des Online-Turniers verwies das Team Mudgolems mit 3:0 auf den zweiten Platz. Den dritten Platz holte sich Ninjas in Pyjamas.

„Wir hatten eine schwierige Phase zum Start des Turniers, sind dann aber darüber hinweggekommen. Ich denke, wir haben uns im Laufe des Turniers strategisch sowie spielerisch sehr weiterentwickelt, was uns am meisten geholfen hat“, sagte Melchior „Seleri“ Hillenkamp im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Vikin.gg hatte zuvor den zweiten Platz der Gruppenphase erreicht, wurde dann jedoch schon früh von NiP mit einem 0:2 in die Lower Bracket geschickt. Dort besiegte Vikin.gg erst 5men und Khan und revanchierte sich anschließend bei NiP mit 2:0 im Halbfinale.

Die dritte Ausgabe der BTS Pro Series hat der US-Amerikanische Organisator Beyond The Summit in Europa, Amerika und Südostasien ausgetragen. Mit Hinblick auf das nächste Dota 2-Turnier sagte Seleri: „Wir haben immer noch unsere Schwierigkeiten, aber das gibt uns schon etwas Schwung für die ESL One Germany. Wir freuen uns auf das Turnier, werden jetzt aber erstmal unseren Sieg feiern.“

© dpa-infocom, dpa:201001-99-778230/2

Website von BTS

VOD Des Finaltags

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen