Viele Eltern vertrauen auf Naturheilkunde

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Viele Eltern vertrauen auf Naturheilkunde. In einer Studie der GfK Marktforschung aus Nürnberg erklärten 23,7 Prozent der Mütter und Väter, sie verwendeten bei ihrem Kind vor allem Homöopathie und Naturheilkunde.

Bei chronisch kranken Kindern vertrauen demnach sogar 38,2 Prozent vornehmlich auf Naturheilkunde. Für die Studie im Auftrag des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ wurden 476 Mütter und Väter mit minderjährigen Kindern befragt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen