Viel Schnee in den Bergen: Teilweise Kettenpflicht

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Erneute Schneefälle in den Bergen sorgen für schwierige Verhältnisse auf den Straßen. Derzeit sind 44 der rund 200 Passstraßen in den Alpen voll gesperrt, teilt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart mit.

Auf mehreren Bundesstraßen in Österreich herrsche für Pkw aber Schneekettenpflicht. Betroffen seien:

- die B99 Katschberg, Mauterndorf - Spittal Pass Katschberg

- die B164 Hochkönig, Bischofshofen - Saalfelden Pass Filzensattel

- die B165 Gerlospass - Zell am Ziller

- die Landesstraße 5 Riedbergpass - Hittisau Staatsgrenze

In der Schweiz gebe es ebenfalls Behinderungen. Betroffen ist unter anderem die A9 Sion - Domodossola. Dort kommen Autofahrer zwischen Brig-Glis und Gondo nur langsam voran, so der ACE. Auf zahlreichen Haupt- und Kantonsstraßen liegt außerdem eine festgefahrene Schneedecke.

Eine Tabelle mit den aktuellen Regelungen für die einzelnen Pässe ist im Internet zu finden.

Tabelle: www.ace-online.de/alpenpaesse

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen