Videobeweis auch in EM-Playoffs und WM-Qualifikation

Lesedauer: 1 Min
Videoschiedsrichter
Der Videobeweis soll auch in den EM-Playoffs 2020, sowie in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar eingesetzt werden. (Foto: Rolf Vennenbernd / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Videobeweis soll auch in den EM-Playoffs im kommenden Jahr sowie in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar eingesetzt werden, teilte das UEFA-Exekutivkomitee nach einer Sitzung in Nyon mit.

Der Weltverband FIFA muss den Beschluss noch absegnen. Die Technik kommt auf europäischer Ebene bereits in der Champions League zum Einsatz, auch bei der EM-Endrunde im kommenden Jahr werden die Schiedsrichter auf die Unterstützung des Video-Assistenten bauen können.

UEFA-Seite

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen