VfB will Lucas helfen

Lesedauer: 1 Min

Die Volleyballer vom VfB Friedrichshafen wollen Lucas Tylla aus Salem helfen. Der Zweijährige ist an Leukämie erkrankt. Mit einer Typisierungsaktion soll nun ein Stammzellenspender gefunden werden. Die Bundesliga-Volleyballer haben nicht nur bei den vergangenen Heimspielen die Werbetrommel gerührt. Sie lassen sich auch selbst untersuchen, ob sie als Spender in Frage kommen. Die Typisierungsaktion findet am  Sonntag, 27. Februar, zwischen 10 und 16 Uhr im Bildungszentrum Salem, Schlossseeallee 45, statt. Sie richtet sich an alle Personen, die zwischen 17 und 55 Jahren alt und bei guter Gesundheit sind.