VfB-Trainer Veh nach Stuttgarter Talfahrt entlassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der sportlichen Talfahrt des VfB Stuttgart ist die zweite Trainerentlassung der Saison in der Fußball-Bundesliga perfekt. Drei Spieltage vor Ende der Hinrunde musste Armin Veh nach dem 1:4 beim VfL Wolfsburg seinen Hut nehmen. Es sei nicht leicht gewesen, aber der Punkt sei gekommen, an dem eine Entscheidung notwendig wurde, begründete VfB-Sportdirektor Horst Heldt die Maßnahme nach fünf sieglosen Spielen in Serie. Die Betreuung des Teams übernehmen zunächst Markus Babbel und Rainer Widmayer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen