VfB Stuttgart II mit viertem Heimsieg in Serie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat am 27. Spieltag der 3. Fußball-Liga ihren vierten Heimsieg in Serie eingefahren. Die Schwaben setzten sich am Freitagabend gegen Werder Bremen II mit 2:0 (2:0) durch. Vor 350 Zuschauern ging der VfB durch Dubravko Kolinger (30.) in Führung, die Johannes Rahn (43.) kurz vor der Pause noch ausbaute. Stuttgart festigte mit seinem zehnten Saisonsieg seinen Platz im Tabellenmittelfeld. Die zuvor dreimal nacheinander ungeschlagen gebliebenen Norddeutschen rangieren als Drittletzter weiter auf einem Abstiegsplatz. Der Bremer Timo Perthel sah in der 35. Minute nach einem absichtlichen Handspiel Gelb-Rot.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen