VfB-Profi Khedira fällt nach Knieoperation aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss mindestens drei Wochen auf Sami Khedira verzichten. Dem Mittelfeldspieler sei bei einem arthroskopischen Eingriff in Augsburg ein Teil des Meniskus im linken Knie entfernt worden, teilte der Tabellensechste am Dienstag mit. Damit fehlt der 21-Jährige, der am Samstag gegen Tabellenführer Hertha BSC Berlin das Tor zum 2:0- Endstand (51. Minute) erzielte, definitiv im kommenden Auswärtsspiel beim VfL Bochum am 4. April. Khedira litt bereits früher unter Knieproblemen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen