Verstorbener Heath Ledger bester Nebendarsteller

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Genau 13 Monate nach seinem Tod ist Heath Ledger mit einem Oscar ausgezeichnet worden. Der in Australien geborene Schauspieler war im Januar 2008 im Alter von 28 Jahren mit Drogen und Medikamenten im Blut tot aufgefunden worden. Seine Familie nahm den Oscar in der Nacht in Los Angeles entgegen. Ledger erhielt den Preis für seine Leistung als wahnsinniger Bösewicht Joker in dem Batman- Film „The Dark Knight“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen