Versicherung trotz langer Laufzeit vorzeitig kündigen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Versicherte, die 2005 oder 2006 einen Fünfjahresvertrag abgeschlossen haben, können diesen jetzt vorzeitig kündigen. Hintergrund ist das seit dem 1. Januar gültige neue Versicherungsvertragsgesetz, erläutert die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig.

Es begrenze die Vertragslaufzeit von Versicherungen auf drei Jahre und ermöglicht dadurch auch Kunden mit Altverträgen die vorzeitige Kündigung. Bisher war der vorzeitige Wechsel der Versicherung nur nach einem Schadensfall möglich.

Bei außerordentlichen Kündigungen nach einem Schadensfall sei in Folge der Gesetzesreform nun allerdings zu beachten, dass Versicherten nicht mehr die komplette Prämie zusteht. Stattdessen werde taggenau abgerechnet, erklären die Verbraucherschützer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen