Verletzte bei Feuer in Krankenhaus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Feuer im Hildegardis-Krankenhaus in Mainz sind am Abend mehrere Menschen verletzt worden. Wie viele stand zunächst aber nicht fest. Die Patienten, darunter zwölf von der Intensivstation, seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei in Mainz mit. Wie viele Menschen in dem mittelgroßen Krankenhaus untergebracht waren, als das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Der Brand war ersten Ermittlungen zufolge in einem Raum in der unteren Etage ausgebrochen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen