Verdächtiger im Fall Michelle gefasst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Polizei hat den mutmaßlichen Mörder der kleinen Michelle aus Leipzig gefasst. Beamte nahmen bereits am Sonntag einen 18-Jährigen vorläufig fest. Gegen den Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Der Tatverdächtige hat dem sächsischen Innenminister Albrecht Buttolo zufolge ein Geständnis abgelegt. Michelle soll bereits am Tag ihres Verschwindens am 18. August 2008 getötet worden sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen