Verbraucher trotz Krise weiter in Kauflaune

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Verbraucher in Deutschland sind ungeachtet der tiefen Rezession weiterhin in Kauflaune. Stabile Preise und Kaufanreize wie etwa die Abwrackprämie hätten dafür gesorgt, dass sich das Konsumklima im Februar etwas aufgehellt habe. Das teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg mit. Auch die Verabschiedung des zweiten Konjunkturpakets spiele eine Rolle. Der Konsum könnte somit dafür sorgen, dass die Konjunktur in diesem Jahr etwas weniger einbricht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen