Venezuelas Präsident Chávez zweimal bei Fidel Castro

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez ist bei seinem Besuch in Kuba zweimal mit dem kranken Revolutionsführer Fidel Castro zusammengetroffen. Chávez, der wichtigste Verbündete Kubas, war am Morgen überraschend in Havanna eingetroffen. Er wurde von seinem kubanischen Amtskollegen Raúl Castro und zahlreichen Persönlichkeiten der kubanischen Führung am Flughafen empfangen. Der Arbeitsbesuch war zuvor nicht offiziell angekündigt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen