USA vor historischem Amtswechsel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Historischer Amtswechsel in Washington: Barack Obama wird am Abend als 44. US-Präsident vereidigt werden. Millionen Menschen werden dabei sein, wenn Obama auf den Stufen des Kapitols den Amtseid spricht. Allein 40.000 Sicherheitskräfte sind in Washington im Einsatz. Mit der Zeremonie geht zugleich die Ära von Präsident George Bush nach acht Jahren zu Ende. Kanzlerin Merkel warnte den neuen US-Präsidenten davor, sein Land angesichts der globalen Wirtschaftskrise abzuschotten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen