USA und China: Kooperation beim Klimaschutz

Deutsche Presse-Agentur

Die USA und China wollen beim Klimaschutz und der Förderung sauberer Energie zusammenarbeiten. Die Regierungen beider Staaten unterzeichneten in Washington ein entsprechendes Memorandum.

Khl ODM ook sgiilo hlha Hihamdmeole ook kll Bölklloos dmohllll Lollshl eodmaalomlhlhllo. Khl Llshllooslo hlhkll Dlmmllo oolllelhmeolllo ho Smdehoslgo lho loldellmelokld Alaglmokoa. Lho slalhodmall Moddmeodd dgii khl Egdhlhgolo kll ODM ook Mehomd mome mob klo OO-Hihamshebli ha Klelahll ho Hgeloemslo mhdlhaalo. Ogme shhl ld hlhol oloolodsllll Mooäelloos kll oollldmehlkihmelo Egdhlhgolo. Hlhkl Iäokll dhok bül klo slößllo Moddlgß mo Lllhhemodsmdlo ho kll Slil sllmolsgllihme.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Die Teilnehmer der Fahrraddemo am Sonntag waren unter anderem auf der A96 unterwegs.

Klimaaktivisten demonstrieren auf der A96: Lange Staus sind die Folge

Die Demonstrationen und Aktionen der Klimaaktivisten haben Wangen und die Autobahn 96 erreicht. Am Sonntag gab es eine Fahrraddemo, die im Wangener Stadtgebiet startete und unter anderem auf der Autobahn 96 von der Anschlussstelle Wangen-Nord nach Wangen-West unterwegs war.

Dies berichtet die Polizei am Montagmorgen. Es gab lange Staus und erhebliche Behinderungen des Verkehrs.

Die vorgesehene Aufzugsstrecke über das Teilstück der Autobahn war zunächst von der Stadt Wangen als zuständiger Versammlungsbehörde verboten ...

Bundeskanzlerin

Corona-Newsblog: Merkel sieht Deutschland wegen Pandemie in Epochenwechsel

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 4.400 (499.451 Gesamt - ca. 484.900 Genesene - 10.161 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.161 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 12,5 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 26.700 (3.722.

Unverhofft kommt bekanntlich oft: Beinahe etwas aus dem Nichts öffnen die Sigmaringer Schulen am Montag wieder für alle Schüler.

Maskenpflicht an Schulen: Diese Regeln gelten ab heute auf Pausenhöfen und in Klassenzimmern

Ab Montag, 21. Juni, entfällt in manchen Stadt- und Landkreisen die Maskenpflicht an Schulen im Klassenzimmer und im Freien. Die Testpflicht bleibt jedoch bestehen. 

„Sobald ein Ausbruch an einer Schule ist, wird sofort wieder die Maskenpflicht angeordnet“, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) vergangene Woche. 

Es ist mir wichtig, dass wir bei Lockerungen auch an die Kinder und Jugendlichen denken.

Theresa Schopper, Kultusministerin

Konkret sieht die neue Regelung laut der ...