USA: Spannung vor TV-Duell der Vize-Kandidaten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Rund einen Monat vor der US-Präsidentenwahl kommen heute in Missouri die Vizekandidaten der Republikaner und Demokraten, Sarah Palin und Joseph Biden, zu ihrer ersten und einzigen Fernsehdebatte zusammen.

Das TV-Duell zwischen der jungen Gouverneurin aus Alaska (44) und dem langjährigen Senator (65) wird mit besonderer Spannung erwartet, nachdem jüngste Interview-Äußerungen auf Unkenntnisse Palins vor allem in der Außenpolitik, aber auch im Wirtschaftsbereich hingedeutet hatten. Gerade die Außen- und Sicherheitspolitik gelten als Bidens Domäne.

Erwartet werden die höchsten TV-Einschaltquoten, die es jemals bei einer Debatte der Vizekandidaten gegeben hat. Die Präsidentschaftswahl findet am 4. November statt. Der demokratische Spitzenkandidat ist Barack Obama, für die Republikaner tritt John McCain an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen