USA schlagen neue Töne an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die USA verlangen von Europa mehr Anstrengungen bei der Entschärfung internationaler Krisen und Konflikte. US- Vizepräsident Joe Biden versicherte bei der Sicherheitskonferenz in München zugleich, die neue Regierung von Präsident Barack Obama sei „aufrichtig“ an der Meinung und den Ideen Europas interessiert. Im Streit um das geplante Raketenabwehrsystem in Osteuropa versprach Biden Russland eine Abstimmung. Er bat die NATO-Partner außerdem um die Aufnahme von Häftlingen aus dem Gefangenenlager Guantánamo.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen