USA fordert von Iran Stopp der Urananreicherung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die US-Regierung hat aus Anlass neuer Berichte der Internationalen Atomenergie-Behörde IAEA den Iran zum unverzüglichen Stopp seiner Urananreicherung aufgefordert. Zugleich zeigte sich Washington besorgt über den Fund von Uranspuren in Syrien. Solange Teheran nicht seinen internationalen Verpflichtungen nachkomme, könne die Weltgemeinschaft nicht darauf vertrauen, dass das iranische Programm ausschließlich friedlichen Zwecken diene. Das sagte ein Sprecher des US-Außenministeriums.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen