US-Senat bestätigt Geithner als Finanzminister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der US-Senat hat nach mehreren Verzögerungen grünes Licht für die Ernennung des 47-jährigen Timothy Geithner zum neuen Finanzminister gegeben. Präsident Barack Obama hatte angesichts der massiven Herausforderung durch die Wirtschafts- und Finanzkrise auf eine frühere Bestätigung gehofft, um Geithner einen raschen Start zu ermöglichen. Die Senatsprozedur zog sich dann jedoch in die Länge, nachdem frühere Steuerschulden des bisherigen Chefs der New Yorker Notenbank bekanntgeworden waren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen