US-Repräsentantenhaus bewilligt Obamas Konjunkturprogramm

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das US-Repräsentantenhaus in Washington hat das 819 Milliarden Dollar schwere Konjunkturprogramm von US-Präsident Barack Obama gebilligt. Die Abgeordneten bewilligten am Abend mit 244 gegen 188 Stimmen das Paket. Es soll die Rezession überwinden helfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen