US-Konjunkturpaket tritt in Kraft

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Präsident Barack Obama ist am Ziel: In den USA läuft das größte Konjunkturprogramm in der Geschichte der Nation an, um der krisengeschüttelten Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen. Nach wochenlangem harten politischen Verhandlungen wollte der Präsident das Gesetzespaket mit einem Umfang von 787 Milliarden Dollar am Abend in Denver unterzeichnen. Morgen wird Obama dann die nächsten Schritte im Kampf gegen die schwere Rezession bekanntgeben: geplante Hilfen für bedrängte Hausbesitzer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen