US-Börsen schließen schwach

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die US-Aktienmärkte sind nach den jüngsten Konjunkturdaten erneut mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones ging um 1,82 Prozent leichter bei 8000,86 Zählern ins Wochenende. Der Kurs des Euro konnte auch am Abend seine Schwächephase nicht überwinden und notierte bei 1,28083 Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen